Wieder ist am 28./29. Sept. ein Probeweekend erfolgreich über die Bühne gegangen.

Unter der Leitung des Regisseurs Peter Zimmermann wurden viele Szenen durchgespielt und immer wieder geprobt und verbessert. Der musikalische Leiter, Simon Lüthi äusserte sich dahingehend dass die verschiedenen musikalischen Charakteren der Regionen bereits so zum Vorschein kommen wie er sich das wünscht. Wir dürfen gespannt auf das Endprodukt sein!

Am Wochenende vom 06./07. Sept. verbrachte das Ensemble intensive Probetage in der Zentralschweiz um die Texte, die Choreographie zu üben und die Stimmverteilung der Lieder und Jutze vorzunehmen. Es wird emotional: traurig, lustig, spannend, unterhaltsam und unvergesslich. Hier ein Ausschnitt der Tätigkeiten.

Am Do, 18. Juli durfte eine Adhoc-Formation des Jodelmusicals eine Promotion-Tour auf der Klewenalp vornehmen. Mit 3 Naturjutzen und einem Lied konnten sich über (geschätzte) 2'000 Zuschauer von der musikalischen Vielfalt und Qualität des Ensembles überzeugen.

Am Dienstag, 27. November 2018 fand die Kickoff-Sitzung mit allen Beteiligten des Jodelmusicals im Hotel Aramis, Olten statt. Bei dieser Zusammenkunft wurde die Geschichte, das Drehbuch, das musikalische Konzept und die Termine mit dem Produktions-Team, den Musikverantwortlichen und den Darstellern abgesprochen, die Termine fixiert und die Probedaten abgestimmt. Alle sind zuversichtlich dass das Jodelmusical in der Form ein Top-Event wird und in der ganzem Schweiz auch mit verschiedenen Jodel-Klubs, ihre musikalische Region bestens präsentieren werden.